Video-Identifikation für elektronisches Signieren mit höchster Beweiskraft

Erstellen Sie in wenigen Minuten eine E-ID, um mit der qualifizierten elektronischen Signatur (QES) zu signieren. Die QES ist der höchste E-Signatur-Standard und der handschriftlichen Unterschrift vor dem Gesetz gleichgestellt.

Um mit QES zu signieren, ist eine einmalige Identitätsprüfung erforderlich. Bis zum 2. Oktober 2020 ist das via Video-Call möglich. Der Bund setzte diese Ausnahmeregelung im Rahmen der COVID-19-Krise in Kraft, um die Notwendigkeit für persönlichen Kontakt zu reduzieren und der gestiegenen Nachfrage für elektronisches Signieren nachzukommen.

Diese Verordnung gilt für den Rechtsraum Schweiz. Für das Signieren nach EU-Gesetz kann die E-ID auch nach Ablauf dieser Frist weiter eingesetzt werden.

VideoIdent.me ist ein Service von Skribble in Zusammenarbeit mit Swisscom und IdentityTM.

In drei Schritten zur E-ID

Die Identitätsprüfung erfolgt online und dauert nur wenige Minuten. Anschliessend wird die QES innert 30 Minuten für Sie auf Skribble.com freigeschaltet.

  1. Mit Kreditkarte bezahlen

    Sie brauchen keine Rechnung abzuwarten, um mit dem Signieren loszulegen.

  2. Per Video-Call identifizieren lassen

    Ein geschulter Mitarbeitender unseres Identifikations-Partners wird Ihr Ausweisdokument per Webcam prüfen.

  3. Via Mobiltelefon bestätigen

    Sie erhalten von Swisscom einen Link per SMS. Klicken Sie darauf, um das Passwort festzulegen, mit dem Sie in Zukunft Ihre Signaturen bestätigen.

1. Mit Kreditkarte bezahlen

Nach dem Bezahlvorgang werden Sie an unseren Identifikationspartner weitergeleitet, bei dem Sie im Auftrag von Swisscom Trust Services via Video-Call identifiziert werden.

Sie profitieren für begrenzte Zeit vom Vorzugspreis von CHF 19.– (regulärer Preis: CHF 25.–)
Derzeit nur in deutscher Sprache verfügbar.

FAQ